Donnerstag, 18. Oktober 2007

Theater

Also, ich habe seit zwei Wochen nicht mehr geschrieben und schon gab es brutale Drohungen meinen Blog wieder weiter auszubauen. Okay, heute war Elternsprechtag und meine Gastfamilie wollte alle Lehrer treffen. Es lief besser als erwartet. In Social Study habe ich 99 % von 100 erreicht, macht ein "A". In Marketing 88%, macht A. In Spanisch 89 % macht ein A. In Biologie (versucht mal das mit dem Zellaufbau usw auf Englisch zu machen) ein stabiles B. A heisst 1 (86%-100%), B ist 2 (76-85%), C+ ist 3 (69-75%), C ist 4 (60-68%), C- ist 5 (50-59%) und F ist durchgefallen (unter 50%).
In MAthe habe ich uebrigens nur schlappe 61 % geschaft, aber der MAthelehrer meinte heute, das sei kein Problem.
Da ja Elternsprechtag heute war, hiess es, dass heute keine Schule ist, obwohl dieser nur von 6 Uhr abends bis 8 Uhr andauerte. Und Morgen ist auch Schulfrei, da ist irgendein Lehrermeeting.
Nun erzaehl ich euch mal, was die Lehrer so gesagt haben. Zu erst ging ich zu Mrs McCormick, meine Marketinglehrerin. Sie sagte, sie haette meine Note zum besseren umgeaendert. Puuh.
Daraufhin ging es zu Mr. Beale, Social Studies, er sagte *perfect*. Mrs Morgen, meine Spanischlehrerin sagte zu mir, ich haette einen unheimlich grossen spanischen Wortschatz, ist aber auch kein Wunder im Vergleich zu deren Standard. Meine Theaterlehrerin ist zu uns direkt gekommen und hat gesagt, ich sei super. Okay, das waren meine starken Faecher. Was wuerde wohl der Rest zu mir sagen? Aber meine Aengste haben sich nicht bestaetigt, meine Englischlehrerin hat sogar zu mir gesagt:" When I read your interpretation of the short story yesterday, it blew me away. I thought, that guy really knows English! Do you stay here for 5 months or three? Five? Excellent, because I absolutely want to work together with you".
Und ich habe eigentlich etwas komplett anderes erwartet, weil ich im einfachsten Test der Welt bei ihr nur 6 von 10 Punkten bekam. Das war naemlich so, ich hatte alles richtig, dann aber auf meine deutsche Banknachbarin gestart. Sie hatte genau die gleichen Ergebnisse wie ich. Obwohl sie eine super Schuelerin ist, habe ich mich dran erinnert, dass sie im letzten Englischtest nur 50 % bekommen hat, also habe ich alles zum Gegenteil umgeaendert! Bin ich nicht doof???!
D'Alleurs, la professeur de francais n'a que dit que ma grammaire fasse bien mais elle ne peut pas dit quelque chose aussitot different, car nous n'avons guere ecrit tels beaucoup des tests.
Fuer die Lateiner kurz und knapp, meine Franzoesischlehrerin Mrs. Wiebe hat gesagt, meine Grammatik sei nicht schlecht, aber sie kann noch nicht so viel sagen, da sie unsere Klassenarbeit noch nicht korregiert hat. Zum Vergleich mit Deutschland ist das Franzoesischniveau hier in Kanada viel hoeher und ich habe bereits mehr als 300 neue Vokabeln gelernt. Wir hinken hinterher!
Okay, genug von Schule. Oder doch nicht, denn ich habe mein Theatertest gut bestanden. Wir haben einen TExt bekommen und sollten ihn uebers Wochenende lesen und auswendig lernen, diese Szene dann mit einem PArtner vorfuehren. Diese Szene habe ich filmen lassen und ihr koennt sie hier sehen.
Ausserdem habe ich schon eine Menge kanadischer Freunde gefunden, mit denen ich Trick or Treat am 31.Oktober, Halloween mache. Und jetzt haltet euch fest: mein Kostuem wird eine Aldituete frisch aus Deutschland von meinen Eltern gesendet sein plus einer Gartenmuelltuete!!! Und natuerlich werde ich dieses Foto hier reinstellen^^. Also machts gut !! video

Montag, 8. Oktober 2007

Thanksgiving

Erstmal ein Happy Thanksgiving an euch alle. Und ich habe vor, meinen Blog weiter zu modernisieren und qualitativ hochwertiger zu machen und werde desshalb mein erstes Video reinstellen. Mein Englisch ist sehr schlecht drauf, aber ich war da so nervoes.
Okay, also wieder ist eine Woche um und habe wieder 2 vieren bekommen. Biologie, Mathe, Englisch und Franzoesisch folgen in dieser Woche (also die Arbeiten).
Ausserdem vielen Dank fuer diesen aussergewoehnlichen Einjfall mit der Aldituete als Halloweenkostuem, wenn ihr mir eine schickt ist gut.
Hier geht alles noch so normal weiter wie immer. Theater macht spass, Marketing macht Spass (muessen ein Video drehen, wie man Kunden behandelt, weil die Leute im Marketingkurs im Schulgeschaeft arbeiten muessen) und der Rest macht nicht spass. In Social Studies nehmen wir gerade den ersten Weltkrieg durch und allein als deutscher da zu sitzen und anzuhoeren, wie brutal wir waren ist nicht gerade sehr ermutigend.
Na dann erzaehl ich mal was vom gestrigen Thanksgivingessen, also es gab Truthahn, mit Fuellung, Kuerbis, Kartoffelpueree, Gemuese, Marshmallowsalat und zum NAchtisch, haltet euch fest- ein Pumking Cheesecake, der war klasse, also zurueck in Deutschland werdet ihr wohl alle meinen Pumkin Cheesecake essen muessen^^.
Wir hatten Gaeste und im moment sind meine Gastgeschwister ein bisschen sauer auf mich, weil ich gerade zum vierten mal hintereinander Monopoly gewonnen habe. Aber meine Gastschwestern fordern Revenge.
Und ich war am freitag im Fitnesstudio, war das peinlich, ich hab die meisten gerate noch nie gesehen, und jetzt tut mir alles weh...
Na, das ist alles fuer heute, nicht sehr interessant!
Bis dann


video